Nachrichten zum Thema Chemie

Latte macchiato: Wie sich nach dem Einkippen von Espresso in warme Milch mehrere Schichten ausbilden.

Die Physik des Latte macchiato

Mehrere Espresso-Milch-Schichten formen sich erst nach komplexen Strömungsprozessen aus.
Zum Artikel »
Bär, Hase, Buchstabe - Komplexe Nanostrukturen formen sich selbstständig aus synthetischen DNA-Strängen

DNA-Origami: Mikrostrukturen bauen sich selbst

Grundlage für günstige Produktion von winzigen Sensoren und photonischen Modulen
Zum Artikel »
Im Falle einer transparenten Flüssigkeit (links) sind Lichtpfade geradlinig. Im Falle einer Trübung durch Nanopartikel (rechts) werden Lichtpfade durch Streuung komplizierter. Manche der Pfade werden dadurch länger, manche kürzer - im Schnitt ist die mittlere Lände der Lichtpfade jedoch gleich wie im Falle ohne Trübung.

Wie weit Licht durch Milch dringt

Lichtteilchen legen in klarer und trüber Flüssigkeit die gleiche mittlere Strecke zurück
Zum Artikel »
Schaltbare Geheimtinte aus Perowskit-Nanokristallen fluoresziert unter UV-Licht.

Geheimtinte leuchtet auf Wunsch

Nanokristalle lassen sich zwischen farblosem und fluoreszierendem Zustand hin und her schalten
Zum Artikel »
 Aus exakt ausgerichteten Grafitschichten in dieser Probe entstehen nach dem Aufprall einen Projektils hexagonale Diamantstrukturen.

Hexagonale Diamanten aus der Schockpresse

Erstmals konnte der schnelle Übergang von Grafit in die sehr seltenen Diamantstrukturen beobachtet werden
Zum Artikel »
Aus diesem Metallpulver mit zugesetzten Nanopartikeln lassen sich stabile Bauteile beliebiger Geometrie mit 3D-Druckverfahren herstellen.

Stabilere Legierungen aus dem 3D-Drucker

Zusatz von Nanopartikeln verhindert Bildung von Rissen in Aluminiumlegierungen und steigert die Stabilität drastisch
Zum Artikel »
3D-Molekülmodell von Indol

Darmflora schützt vor Gebrechlichkeit im Alter

Bei Würmern, Fliegen und Mäusen verringert eine verstärkte Indolproduktion durch Darmbakterien das altersbedingte Nachlassen der körperlichen Fitness
Zum Artikel »
Der neue Klebstoff haftet auch auf einem schlagenden Schweineherz.

Inspiriert durch Schneckenschleim: Superkleber für die Medizin

Hochelastisches biokompatibles Gel haftet auch auf feuchten Oberflächen und eignet sich als Hilfsmittel für die Chirurgie
Zum Artikel »
Ozonloch über der Antarktis im Oktober 2015 mit Rekordgröße. Seitdem schrumpft es langsam.

Klafft das Ozonloch noch bis 2080?

Vernachlässigte Substanz Dichlormethan könnte Erholung der Ozonschicht in der Stratosphäre um Jahrzehnte verzögern
Zum Artikel »
Strukturmodell einer neuen Kohlenstoffverbindung, die zugleich hart und elastisch ist.

Hart wie Stein, elastisch wie Gummi

Glasartige, leichte Kohlenstoffverbindung vereint widersprüchliche Eigenschaften
Zum Artikel »
Nickel-Zink-Batterie: Eine poröse Schwammstruktur der Zink-Anode (rechts) ermöglicht das vielfache Wiederaufladen, da keine Dendriten (links) zu Kurzschlüssen führen.

Zink-Schwamm macht Akkus sicherer

Poröse Metallstrukturen legen Basis für eine leichte und günstige Alternative zu Lithiumionen-Akkus
Zum Artikel »
Zehn Raupen brauchten 30 Minuten, um diese Löcher in eine Plastikfolie aus Polyethylen zu fressen.

Raupen fressen Plastiktüten

Die Larven der Großen Wachsmotte können Polyethylen verzehren – Entwicklung neuer Verfahren zur Entsorgung von Plastikmüll möglich
Zum Artikel »
Modell der hochporösen Schwammstruktur mit einer heizbaren Hülle aus Graphenoxid

Mit heißen Schwämmen gegen Ölteppiche

Elektrisch beheizbarer Mantel aus hauchdünnem Graphen macht zähes und schweres Rohöl dünnflüssiger
Zum Artikel »
Modell eines lichtaktiven Propeller-Moleküls, das zu hoch effizienten organischen Leuchtdioden führen soll.

Propeller-Moleküle für hellere Leuchtflächen

Neue Substanzen können Effizienz organischer Leuchtdioden – OLED – drastisch steigern
Zum Artikel »
Wie US-Forscher berichten, wurde in dieser Diamantpresszelle Wasserstoff enormen Drücken ausgesetzt und in ein Metall verwandelt.

Wenn Wasserstoff zum Metall wird

Zwei US-Forscher wollen metallischen Wasserstoff in einer Diamantpresszelle erzeugt haben
Zum Artikel »
Nano-Lego: Unter dem Rasterelektronenmikroskop wird der filigrane Aufbau der komplexen, dreidimensionalen Nanostrukturen sichtbar.

Nano-Lego für 3D-Strukturen

Neues Verfahren ebnet Weg für eine schnelle und günstige Massenfertigung
Zum Artikel »
Diese Elektronenbeugung-Aufnahme einer Mineralprobe zeigt in den blumenförmige Strukturen eine neue Variante von Quasikristallen

Bildeten sich Quasikristalle bei kosmischen Kollisionen?

Weiterer Fund der exotischen Materie in einem Meteoriten liefert neue Hinweise
Zum Artikel »
Das entfaltete Innere der Kapsel enthält das in einem Polymer eingeschlossene Medikament.

Innovative Darreichungsform verlängert Wirkungsdauer von Medikamenten

Wirkstoffkapsel bleibt wochenlang im Magen und setzt dort ihre Inhaltsstoffe frei – Einsatz zur Bekämpfung von Malaria geplant
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg