Nachrichten zum Thema Mensch

Ablagerungen von Alpha-Synuclein (rot) in Neuronen des Appendix (Aufnahme durch konfokale Mikroskopie)

Blinddarmoperation senkt Parkinson-Risiko

Der Wurmfortsatz ist ein Reservoir derselben fehlgefalteten Proteine, die auch in Hirnzellen von Parkinson-Patienten auftreten
Zum Artikel »
Körpergeruch des Partners verringert den Stress.

Beruhigender Körpergeruch

Bei Frauen, die sich in ihrer Beziehung sicher fühlen, verringert der Geruch des Partners messbare körperliche Stressreaktionen
Zum Artikel »
Sinkende Lufttemperaturen sind ein möglicher Risikofaktor für einen Herzinfarkt.

Herzinfarktrisiko schwankt je nach Wetterlage

Schwedische Großstudie bestätigt erhöhtes Risiko bei Lufttemperaturen von unter 0 Grad Celsius – von geringerer Bedeutung sind Luftdruck, Windstärke und Sonnenscheindauer
Zum Artikel »
Übertragene Bifidobacterium bifidum-Bakterien (rot) haben innerhalb von drei Wochen den Darm keimfrei aufgezogener Mäuse besiedelt.

Wie probiotische Darmbakterien Entzündungen hemmen

Bestimmte Polysaccharide der Zellwand von Bifidobakterien bewirken eine verstärkte Produktion regulatorischer T-Zellen, die Immunreaktionen unterdrücken
Zum Artikel »
Es ist schwierig, das Alter einer Person aufgrund des Gesichts einzuschätzen.

Das Gesicht erlaubt keine zuverlässige Altersschätzung

Offenbar beeinflusst die Wahrnehmung kurz zuvor gesehener Gesichter unbewusst die aktuelle Beurteilung
Zum Artikel »
Süße Getränke zählen zu den wichtigsten Zuckerquellen für viele Kinder.

Beeinflusst der Zuckerkonsum das Verhalten von Kindern?

Wer besonders viel zuckerhaltige Getränke und Süßigkeiten konsumiert, verhält sich aggressiver, trinkt mehr Alkohol und raucht eher als andere
Zum Artikel »
Atommodell von Gallium

Mit Gallium gegen resistente Keime

Das seltene Metall wirkt wie ein Antibiotikum gegen chronische Lungeninfektionen, indem es die Versorgung der Erreger mit Eisen blockiert
Zum Artikel »
Bei der Heilung tieferer Hautwunden bildet sich ein Ersatzgewebe, das als Narbe erhalten bleibt.

Warum Hautwunden im Alter besser heilen

Mit dem Älterwerden sinkt die Produktion eines Botenstoffs, der nach einer Verletzung die Narbenbildung fördert und eine vollständige Geweberegeneration hemmt
Zum Artikel »
Auch über das Nervensystem sendet der Darm Informationen an das Gehirn.

Darm an Hirn: Direkte Verbindung über Nervenbahnen nachgewiesen

Sinneszellen der Darmwand vermitteln Informationen über den Darminhalt an das Gehirn, indem sie Zellen des Vagus aktivieren
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg