Nachrichten zum Thema Mensch

Autistisch: nicht krank, sondern anders.

Gestörte Darmflora bei autistischen Kindern

Zu schwache Aktivität einiger Darmbakterien könnte die normale Entwicklung des Gehirns beeinträchtigen – Neue Möglichkeiten einer frühzeitigen Therapie
Zum Artikel »
Das antimikrobielle Protein APOL3 (grün) hat die Membran (rot) des Bakteriums durchdrungen.

Menschliches Antibiotikum wirkt wie ein Detergens

Ein von normalen Körperzellen produziertes antimikrobielles Protein zerstört die fettartigen Bestandteile der Bakterienzellwand, so wie es waschaktive Substanzen bei Fettflecken tun
Zum Artikel »
Im Alter verstärken sich chronische Entzündungen, die unter anderem die Gesundheit von Herz und Blutgefäßen beeinträchtigen.

Immunologische Uhr bestimmt Geschwindigkeit des Alterns

Das Fortschreiten chronischer Entzündungsprozesse entscheidet darüber, wie schnell man altersbedingte Krankheiten entwickelt
Zum Artikel »
Alkohol bringt Menschen näher zusammen.

Abstand halten im Lokal: Alkohol lässt Fremde näher rücken

Studie bestätigt, dass gemeinsamer Alkoholkonsum die normale körperliche Distanz zu fremden Menschen verringert und damit eine Übertragung von Coronaviren über die Atemluft verstärken könnte
Zum Artikel »
„Der Schrei“ (Ausschnitt), Gemälde von Edvard Munch (1910)

Menschen schreien aus sechs Gründen

Während Affen und andere Säugetiere Schreie meist als Alarmsignal einsetzen, können Menschen damit sehr unterschiedliche Emotionen ausdrücken – auch positive Gefühle
Zum Artikel »
Schematische Darstellung einer Zahnfleischentzündung (Gingivitis)

Bluthochdruck bei Parodontitis

Bakterielle Infektion des Zahnhalteapparats ist mit einem größeren Risiko für erhöhten Blutdruck verbunden
Zum Artikel »
In chronisch entzündeten Bereichen der Darmschleimhaut von Morbus-Crohn-Patienten lassen sich Debaryomyces hansenii-Hefen nachweisen, die den Heilungsprozess hemmen.

Morbus Crohn: Pilz verhindert Heilung des Darms

Starke Vermehrung eines Hefepilzes lässt Entzündungen der Darmschleimhaut chronisch werden
Zum Artikel »
Das Mikrobiom des Darms eines erwachsenen Menschen hat eine Masse von ein bis zwei Kilogramm.

Darmflora zeigt Gesundheitsstatus im Alter an

Veränderung des Artenspektrums und Stoffwechselprodukte bestimmter Darmbakterien könnten gesundes Altern unterstützen
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg