Nachrichten zum Thema Mensch

Bluthochdruck erhöht das Risiko für Herz- und Gefäßkrankheiten.

Hoher Salzkonsum schädigt Darmkeime

Behandlung von Mäusen mit probiotischen Bakterien verhindert Blutdruckanstieg durch Kochsalz
Zum Artikel »
Kinder mit hohem Asthmarisiko profitieren von einer Katze im Haus.

Früher Kontakt mit Katzen verringert Asthmarisiko

Vom Schutzeffekt des Haustiers profitieren aber nur Kinder mit genetisch bedingt erhöhter Anfälligkeit für die Atemwegserkrankung
Zum Artikel »
Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme der Mikronadeln des Impfpflasters

Heißes Pflaster für die Melanomtherapie

Ein transdermales Pflaster injiziert ein Lysat aus Tumorzellen, das aufgrund seines Gehalts an Melanin bei Infrarotbestrahlung die Haut erwärmt und so die Immunabwehr aktiviert
Zum Artikel »
In der aktiven Phase ihres circadianen Rhythmus bewegen sich die Fibroblasten (rot) schneller in eine Wunde als in der Ruhephase (schematische Darstellung).

Innere Uhr beeinflusst Wundheilung

Je nach Tageszeit der Verletzung heilt eine Hautwunde bis zu zweimal schneller, da Aktinproduktion und Beweglichkeit von Fibroblasten tagesrhythmisch schwanken
Zum Artikel »
Im Vergleich zu unbehandelten Ratten (links) zeigt das Hirngewebe der behandelten Tiere (rechts) weniger „Löcher“ (Pfeile), die abgestorbene Neuronen hinterlassen haben.

Alzheimer: Neue Therapie schützt Ratten vor Depression und Gedächtnisverlust

Ein über längere Zeit verabreichter Wirkstoff verlängert die Lebensdauer von Neuronen und schützt vor Krankheitssymptomen, ohne aber die Proteinablagerungen im Gehirn zu verhindern
Zum Artikel »
Invasive Candida albicans-Hefen bilden Hyphen, die das Toxin Candidalysin freisetzen.

Wie das Immunsystem Pilzinfektionen im Mund abwehrt

Das von Candida albicans-Hefen freigesetzte Toxin Candidalysin aktiviert spezielle Immunzellen, die den Botenstoff Interleukin-17 produzieren und damit die Immunabwehr ankurbeln
Zum Artikel »
Myonen offenbaren eine bisher verborgene Kammer in der Cheops-Pyramide

Große Kammer in Cheops-Pyramide entdeckt

Elektrisch geladene Myonen offenbaren bisher unbekannten Hohlraum inmitten des Weltwunders der Antike
Zum Artikel »
Hunde im Haushalt können sich bei Kindern günstig auswirken, wenn es um die Entwicklung von Allergien geht.

Allergien: Auf den Hund gekommen

Der extrem frühe Kontakt mit den Vierbeinern kann bei Kindern einen Schutzeffekt gegen Asthma und Hautausschläge haben
Zum Artikel »
Großmütter entlasten ihre Töchter zwar bei der Betreuung der Kinder, haben aber heute keinen positiven Einfluss mehr auf die Kinderzahl.

Lebt die Großmutter im Haus, ist die Kinderzahl gering

Weltweite kulturübergreifende Studie belegt Zusammenhang zwischen Fruchtbarkeit der Ehefrau und Wohngemeinschaft mit ihrer Mutter oder Schwiegermutter
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg