Nachrichten zum Thema Mensch

Wichtigstes sexuelles Signal für den Mann ist die Brustregion.

Visuelle Sexsignale: Körper wichtiger als Gesicht

Männer fixieren bevorzugt die Brustregion, Frauen den Unterleib, um die Attraktivität einer fremden Person des anderen Geschlechts zu beurteilen
Zum Artikel »
Die Aussage von Augenzeugen bei einer Gegenüberstellung ist oft unzuverlässig.

Schlaf verbessert Erinnerung von Augenzeugen

Bei einer Gegenüberstellung sinkt das Risiko einer falschen Täteridentifizierung, wenn der Zeuge zuvor eine Nacht geschlafen hat
Zum Artikel »
Sporenträger von Aspergillus

Wie sich die Lunge vor Pilzsporen schützt

Eingeatmete Sporen von Aspergillus-Schimmelpilzen werden von Immunzellen aufgenommen und zum programmierten Zelltod gezwungen
Zum Artikel »
Stammzellen eines Hirntumors vor (links) und nach (rechts) einer Zika-Virus-Infektion

Krebstherapie: Zika-Viren töten Stammzellen von Hirntumoren

Bei Erwachsenen könnten die Viren zur Behandlung des Glioblastoms genutzt werden, da sie gezielt die resistenten Krebsstammzellen zerstören
Zum Artikel »

Ausschweifender Fernsehkonsum: Im Alter besonders fatal

Jenseits der 50 Tag für Tag stundenlang fernzusehen, erhöht das Risiko für Gehbehinderungen
Zum Artikel »
Jeweils ein APOE-Gen (weiß markiert) liegt auf einem Chromosom 19 im Erbgut des Menschen.

Alzheimer: Wie Gene und Geschlecht das Risiko beeinflussen

Bei Frauen mit dem Alzheimer-Gen APOE4 gibt es ein Zeitfenster vom 65. bis zum 75. Lebensjahr, in dem sie mit größerer Wahrscheinlichkeit erkranken als Männer mit derselben genetischen Vorbelastung
Zum Artikel »
Die Nukleinsäure RNA (links) ist ähnlich aufgebaut wie ein Einzelstrang der DNA (rechts).

Darmkeime regulieren Gene von Hirnzellen

Fehlende Darmflora verändert die Produktion von microRNAs in Hirnregionen von Mäusen und Ratten, was die Furchtreaktionen der Tiere verstärkt
Zum Artikel »
China zählt zu den von Leberkrebs besonders stark betroffenen Ländern (Quellen: IARC und nach El-Serag HB: Current Concepts: Hepatocellular Carcinoma. N Engl J Med 2011;365:1118-27).

Mit Viren gegen Leberkrebs

Die Vorbehandlung mit einem neuen Hemmstoff verstärkt die therapeutische tumorzerstörende Wirkung des Alphavirus M1 bei Mäusen mit Leberzellkarzinom
Zum Artikel »
3D-Molekülmodell von Indol

Darmflora schützt vor Gebrechlichkeit im Alter

Bei Würmern, Fliegen und Mäusen verringert eine verstärkte Indolproduktion durch Darmbakterien das altersbedingte Nachlassen der körperlichen Fitness
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg