Nachrichten zum Thema Mensch

Bei der Parkinson-Erkrankung lagern sich Partikel aus Alpha-Synuclein (dunkelbraun gefärbt) in Neuronen der Substantia nigra, einem Teil des Mittelhirns, ab.

Parkinson – auch eine Autoimmunkrankheit?

Die Ansammlung eines fehlgefalteten Proteins im Gehirn könnte Immunzellen dazu aktivieren, dopaminbildende Neuronen anzugreifen
Zum Artikel »
Bei einer Blaseninfektion heftet sich das E. coli-Bakterium (golden gefärbt) zunächst an der Blasenwand an und dringt dann in eine Zelle ein.

Behandlung von Harnwegsinfektionen – ganz ohne Antibiotika

Wirkstoff blockiert das Anheften der Erreger an Zellen von Darm- und Blasenwand und erschwert so wiederkehrende Infektionen
Zum Artikel »
Tägliches Auftragen des Wirkstoffs auf menschliches Hautgewebe verstärkt die Pigmentierung (ganz rechts: 8. Tag, daneben zwei Kontrollen).

Bräunende Creme soll die Haut vor Krebs schützen

Lokale Behandlung regt die Melaninproduktion an und könnte insbesondere sehr hellhäutige Menschen vor der krebsauslösenden Wirkung der UV-Strahlung des Sonnenlichts bewahren
Zum Artikel »
Die Augenpartie erlaubt Rückschlüsse auf das emotionale Befinden eines Menschen.

Empathiefähigkeit zum Teil angeboren

Jetzt nachgewiesene genetische Unterschiede könnten auch erklären, warum Frauen die Gefühle anderer Menschen besser erkennen können als Männer
Zum Artikel »
Lieber Weißbrot oder Vollkornbrot? – das ist hier die Frage.

Ist Vollkornbrot gesünder?

Wie Brotsorten den Blutzuckerspiegel und andere Blutwerte beeinflussen, hängt von der individuellen Darmflora ab und ist bei verschiedenen Menschen ganz unterschiedlich
Zum Artikel »
Wenn Kinder freiwillig etwas abgeben, macht sie das glücklicher, als wenn sie teilen sollen.

Freiwillig teilen macht glücklicher

Kinder, die aus freien Stücken etwas abgeben, zeigen mehr Freude als Kinder, die dazu angehalten werden
Zum Artikel »
Simulation von Strukturdefekten in Silikatglas nach dem Beschuss mit Neutronen

Simulation: Radioaktivität macht Quarzglas flüssig

Einschluss von radioaktiven Abfällen in Glaskokillen könnte mehr Risiken bergen als bisher angenommen
Zum Artikel »
In Krankenhäusern können sich multiresistente Formen von Staphylococcus aureus entwickeln (kolorierte rasterelektronenmikroskopische Aufnahme).

Bakterielles Leben im Krankenhaus

Studie dokumentiert, wie Bakterien zwischen Patienten, Pflegepersonal und Oberflächen innerhalb eines Hospitals übertragen werden
Zum Artikel »
Das Influenzavirus (Schemazeichnung) ist zur Vermehrung auf den Stoffwechsel der Wirtszelle angewiesen.

Krebsmittel wirkt auch gegen Grippeviren

Experimenteller Wirkstoff für die Krebstherapie blockiert auch Signalwege in Lungenzellen, was deren Stoffwechselaktivität drosselt und so die Vermehrung von Influenzaviren hemmt
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg