Aktuelle Nachrichten aus Wissenschaft und Technik

Dieser zentrale Spiegel reflektiert effizient Sonnenlicht und emittiert zugleich Wärmestrahlung. Im Spiegel die Entwickler Shanhui Fan (Mitte), Linxiao Zhu (links) und Aaswath Raman (rechts).

Kühle Räume: Nano-Spiegel statt Klimaanlagen

Prototyp strahlt effizient Wärme ab – Abkühlung von fünf Grad erreicht – Großes Stromsparpotenzial
Zum Artikel »

Astrophysik: Unsichtbarer Schild schützt Erde vor Beschuss

Astrophysiker haben einen Gürtel um die Erde entdeckt, an dem energiereiche Teilchen wie an einer Wand abprallen. Das irdische Magnetfeld schließen Forscher als Erklärung für das Phänomen aus.
Mehr auf sueddeutsche.de/wissen »
Eine Sichel über der Kehle sollte diese Frau davon abhalten, ihrem Grab zu entsteigen.

Mein Nachbar der Vampir

Skelette von polnischem Friedhof zeigen: Menschen, die mit Vorsichtsmaßnahmen gegen Wiedergänger bestattet wurden, waren nicht etwa Fremde, sondern stammten aus der Gegend
Zum Artikel »
Bei der Partnersuche werden weibliche Heuschrecken häufiger zur Beute von Fledermäusen als die Männchen.

Beutefang: Fledermäuse reagieren mehr auf Bewegung als auf Töne

Bei der Partnersuche werden die stummen fliegenden Heuschreckenweibchen häufiger gefressen als die unbeweglichen zirpenden Männchen
Zum Artikel »
Aasfresser wie der Truthahngeier (Turkey vulture) sind vor Bakterien und deren Toxinen im Kadaver geschützt.

Was Geier vor einer Lebensmittelvergiftung schützt

Die Aasfresser töten Mikroben durch aggressive Verdauungssäfte ab und tolerieren toxinbildende Bakterien, die mit dem Aas in den Darm gelangen
Zum Artikel »
Die Männchen des Blaurücken-Waldsängers (Dendroica caerulescens) sind deutlich farbenprächtiger als die Weibchen.

Vogelevolution - Farbenpracht will gesehen werden

Genstudie belegt: Bei Vögeln bestimmt das Farbsehvermögen der Weibchen, wie bunt die Männchen sind
Zum Artikel »
Die amerikanische Hirschzecke (Ixodes scapularis), ein Überträger der Lyme-Borreliose, verfügt über ein ursprünglich bakterielles Toxin-Gen.

Evolution: Viele Tiere machen sich ein Gen aus Bakterien zunutze

Durch horizontalen Gentransfer in das Erbgut eingebautes Toxin-Gen unterstützt die Abwehr von Infektionen
Zum Artikel »
Im Alter fällt es mitunter schwerer als in jungen Jahren, sich zu konzentrieren.

Klangtraining gegen Zerstreutheit

Spezielles Hirntraining mit Tönen könnte im Alter helfen, sich weniger leicht ablenken zu lassen und wieder besser zu konzentrieren
Zum Artikel »
Speicherzelle der Zukunft: Grafik eines Polyoxometallat-Clusters

Daten speichern mit einzelnen Molekülen

Metalloxidcluster können zu noch kleineren Flash-Speichern führen als bisher - mehr als 1000 Gigabyte pro Speicherkarte angestrebt
Zum Artikel »
In den Versuchen hat Kegelrobbe Janice gelernt, die Geräusche von Signalgebern zum Aufspüren von Fisch zu nutzen.

Menschenlärm kann Tieren auch nutzen

Robben können lernen, die Geräusche von Signalgebern, mit denen Tiere zu Forschungszwecken markiert werden, als Hinweis auf Beute zu verwenden
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg