Nachrichten zum Thema Chemie

Wie US-Forscher berichten, wurde in dieser Diamantpresszelle Wasserstoff enormen Drücken ausgesetzt und in ein Metall verwandelt.

Wenn Wasserstoff zum Metall wird

Zwei US-Forscher wollen metallischen Wasserstoff in einer Diamantpresszelle erzeugt haben
Zum Artikel »
Nano-Lego: Unter dem Rasterelektronenmikroskop wird der filigrane Aufbau der komplexen, dreidimensionalen Nanostrukturen sichtbar.

Nano-Lego für 3D-Strukturen

Neues Verfahren ebnet Weg für eine schnelle und günstige Massenfertigung
Zum Artikel »
Diese Elektronenbeugung-Aufnahme einer Mineralprobe zeigt in den blumenförmige Strukturen eine neue Variante von Quasikristallen

Bildeten sich Quasikristalle bei kosmischen Kollisionen?

Weiterer Fund der exotischen Materie in einem Meteoriten liefert neue Hinweise
Zum Artikel »
Das entfaltete Innere der Kapsel enthält das in einem Polymer eingeschlossene Medikament.

Innovative Darreichungsform verlängert Wirkungsdauer von Medikamenten

Wirkstoffkapsel bleibt wochenlang im Magen und setzt dort ihre Inhaltsstoffe frei – Einsatz zur Bekämpfung von Malaria geplant
Zum Artikel »
Neue Methode offenbart Vibrationen eines einzelnen Pentacen-Moleküls auf einer Goldoberfläche. (künstl. Illustration)

Nanokosmos-Kamera filmt Molekülschwingungen in Zeitlupe

Neues Rastertunnelmikroskop hält extrem schnelle Bewegungen auf atomarer Ebene fest
Zum Artikel »
Das antimikrobielle Peptid Clavanin-MO ist gegen verschiedene Bakterienarten und gegen multiresistente Keime wirksam.

Statt Antibiotika: Peptide mit Mehrfachwirkung

Ein natürlicher Wirkstoff, chemisch optimiert, tötet multiresistente Bakterien, aktiviert die Immunabwehr und dämpft Entzündungsreaktionen
Zum Artikel »
Struktur eines verformten Elektronenpakets, mit dem kurz aufeinander folgende Röntgenpulse verschiedener Energien erzeugt werden können.

Laser für mehrfarbiges Röntgenlicht

Komplexe Magnetstrukturen bringen Elektronenpakete auf Schlängelkurs, um intensive Röntgenpulse zu erzeugen
Zum Artikel »
Über eine Katalysereaktion können die Treibhausgase Kohlendioxid und Methan in chemisch nutzbares Kohlenmonoxid umgewandelt werden.

Mehr Synthesegas aus Kohlendioxid

Neues Verfahren wandelt das Treibhausgas sehr effizient in chemisch nutzbares Kohlenmonoxid um
Zum Artikel »
Clostridium difficile ist ein anaerober Sporenbildner, der als Hospitalkeim schwere Darmentzündungen verursacht.

Wurmmittel wirkt auch gegen Hospitalkeim

Medikamente, die zurzeit nur gegen Wurmparasiten eingesetzt werden, können Clostridium difficile-Bakterien – schwer zu bekämpfende Erreger von Darminfektionen – effektiv abtöten
Zum Artikel »
Im Vergleich zum menschlichen Insulin (blau/weiß + grün) fehlt dem Insulin der Landkarten-Kegelschnecke (rot/weiß) der grün dargestellte Teil der B-Kette, der für die Bildung von Aggregaten verantwortlich ist.

Insulin von Kegelschnecken

Ein besonders schnell wirkendes Insulin, das die Meerestiere beim Beutefang nutzen, um Fische zu lähmen, könnte auch für die Behandlung von Diabetikern nützlich sein
Zum Artikel »
Kühlgewebe aus nanoporösen Frischhaltefolie

Kühlende Kleidung aus Frischhaltefolie

Nanostrukturierte Membran aus Polyethylen lässt Wärmestrahlung passieren und blockiert sichtbares Licht
Zum Artikel »
Solche Pilzkulturen könnten in Zukunft genug Säuren für das Recycling von Lithiumionen-Akkus produzieren

Schimmeliges Recycling

Von Schimmelpilzen produzierte organische Säuren können Lithium und Kobalt aus geschreddertem Akkumüll herauslösen
Zum Artikel »
Kleine Stepanovit-Kristalle auf einem Kohlestückchen

Molekülschwamm aus exotischen Kristallen

Erstmals entdecken Forscher ungewöhnlich poröse, metall-organische Kristalle in der Natur – Minerale könnten als Wasserstoffspeicher genutzt werden
Zum Artikel »
Ihr Körpergeruch schützt Hühner vor dem Stich der Malariamücke.

Körpergeruch von Hühnern stößt Malariamücken ab

Von den Vögeln freigesetzte Substanzen könnten zur Abwehr von Anopheles-Mücken eingesetzt werden, um eine Übertragung von Malariaerregern auf den Menschen zu verhindern
Zum Artikel »
Luftfeuchte lässt Kunststofffilm hüpfen

Luftfeuchte lässt neues Material hüpfen

Zufallsentdeckung könnte die Grundlage für einen neuartigen Antrieb von kleinen Objekten bilden
Zum Artikel »
Nur eine Chemikalie reicht aus, um ein Motor-Molekül kontrolliert in Rotation zu versetzen (künstler. Illu)

Neuer Mechanismus für rotierende Nanomotoren

Ringförmiges Molekül umkreist ein Makromolekül kontrolliert im Uhrzeigersinn – Grundlage für Antrieb von Nanomaschinen
Zum Artikel »
Nach mehrfachem Auftragen der künstlichen Haut unterhalb des einen Auges (linke Bildseite) haben sich die Tränensäcke zurückgebildet (zum Vergleich auf der rechten Bildseite die entsprechende unbehandelte Region).

Mehr als nur Kosmetik: Neue Behandlung festigt schlaffe Haut

Ein unsichtbarer elastischer Film, der sich aus einer Silikoncreme bildet, verbessert verschiedene Hautfunktionen und lässt das Gesicht jünger erscheinen
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg