Nachrichten zum Thema Mensch

Optimismus könnte gesundheitsfördernd sein.

Bestätigt: Optimisten haben weniger Probleme mit Herz und Kreislauf

Hilfe beim Entwickeln einer positiven Lebenseinstellung könnte eine gesündere Lebensweise fördern und das Arteriosklerose- und Infarktrisiko senken
Zum Artikel »
Im Boden leben zahlreiche Bakterienarten, die Antibiotika produzieren, um sich gegen konkurrierende Mikroben zu behaupten.

Teixobactin – ein neuartiges Antibiotikum aus dem Boden

Zuvor nicht anzüchtbare Bodenbakterien produzieren einen Wirkstoff, der auch multiresistente Staphylokokken abtötet
Zum Artikel »
Rhinoviren bevorzugen kühlere Temperaturen zur Vermehrung.

Warum Schnupfenviren bevorzugt die Nasenschleimhaut befallen

Bei Temperaturen von nur 33 bis 35 Grad in den Nasenhöhlen können die Schleimhautzellen die Erreger dort weniger effektiv abwehren als in den wärmeren Lungen
Zum Artikel »
Querschnitt durch die Haut: Oberhaut (zweischichtig dargestellt), Lederhaut (dunkelrot) und Unterhaut (mit Fettgewebe, gelb)

Fettgewebe wehrt Hautinfektionen ab

Fettzellen in der Unterhaut reagieren auf eindringende Staphylokokken, indem sie eine antibiotisch wirksame Substanz freisetzen
Zum Artikel »
Rindfleisch enthält große Mengen einer Sialinsäure, die im menschlichen Körper Entzündungen auslöst.

Wie rotes Fleisch das Krebsrisiko erhöhen könnte

Rind- und Schweinefleisch enthalten große Mengen einer Substanz, die im menschlichen Körper Entzündungsreaktionen auslösen und dadurch die Bildung von Tumoren fördern kann
Zum Artikel »
Zu viele gute Ratschläge von Freunden helfen nicht beim Abnehmen.

Zu viel Kritik und gute Ratschläge helfen nicht beim Abnehmen

Wegen ihres Gewichts besorgte junge Frauen nehmen weniger zu, wenn sie so akzeptiert werden, wie sie sind
Zum Artikel »
Die Blutgruppe beeinflusst das Diabetesrisiko.

Diabetes: Geringstes Risiko bei Blutgruppe 0

Menschen mit Blutgruppe B erkranken am häufigsten – Ursache unbekannt
Zum Artikel »
Wer sich jünger fühlt als er ist lebt länger – unabhängig von allen bisher untersuchten Einflussfaktoren.

Lebensverlängernd: Sich jünger fühlen als man ist

Allein das Gefühl älterer Menschen, jünger zu sein als es dem Geburtsdatum entspricht, ist unabhängig von sonstigen Faktoren mit einer verringerten Sterberate verbunden
Zum Artikel »
Haferflocken enthalten einen großen Anteil an löslichen Ballaststoffen.

Optimierter Ballaststoff gegen Übergewicht

Aus chemisch veränderten Polysacchariden produzieren Bakterien verstärkt ein Gärprodukt, das zwei Sättigungshormone freisetzt und die Fettspeicherung hemmt
Zum Artikel »
In der Schwangerschaft verstärken sich Ekelgefühle und Anfälle von Übelkeit.

Wenn’s ein Junge wird: Verstärkter Ekel in der Schwangerschaft

Wenn sich ein männlicher Fötus entwickelt, sind Frauen in den ersten sechs Monaten anfälliger für Ekelgefühle und Übelkeit als bei weiblichem Nachwuchs
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg