Nachrichten zum Thema Mensch

Bei der Alzheimer-Demenz bilden sich Ablagerungen aus Beta-Amyloid (weiß) zwischen den Hirnzellen.

Mit Ultraschall gegen Alzheimer

Die nicht invasive Behandlung beseitigt bei Mäusen krankheitstypische Ablagerungen im Gehirn und verbessert die Gedächtnisleistung
Zum Artikel »
Eine große Zahl aktiv beweglicher Spermien in der Samenflüssigkeit sind ein Kennzeichen männlicher Fruchtbarkeit.

Männliche Fruchtbarkeit: Auch starke körperliche Arbeitsbelastung könnte schaden

Männer mit anstrengender beruflicher Tätigkeit, Bluthochdruck oder regelmäßiger Medikamenteneinnahme haben eine geringere Spermaqualität als andere
Zum Artikel »
Narzissten glauben, sie sind einfach besser als andere.

Zu viel Lob im Elternhaus: Wie Narzissmus entsteht

Wer sein Kind überschätzt, begünstigt die Entwicklung einer narzisstischen Persönlichkeit – emotionale Wärme dagegen stärkt das Selbstwertgefühl
Zum Artikel »
Bei Gicht verursachen Ablagerungen von Harnsäurekristallen schmerzhafte Gelenksentzündungen.

Gichtpatienten erkranken seltener an Alzheimer

Der krankhaft erhöhte Harnsäuregehalt im Blut wirkt als starkes Antioxidans und könnte das Absterben von Hirnzellen aufhalten
Zum Artikel »
Noch ist ungeklärt, ob sexuelle Anziehung auch auf Pheromonen beruht.

Suche nach dem unwiderstehlichen Lockstoff: Gibt es menschliche Pheromone oder nicht?

Trotz gegenteiliger Behauptungen der Parfümindustrie ist die Existenz eines menschlichen Pheromons bisher nicht nachgewiesen
Zum Artikel »
Kaffee ist ein beliebtes Heißgetränk.

Kaffeetrinker erkranken seltener an Multipler Sklerose

Wer täglich mindestens vier Tassen Kaffee genießt, hat im Vergleich zu Kaffeemuffeln ein etwa anderthalbfach geringeres Risiko für die neurodegenerativen Erkrankung
Zum Artikel »
Darmbakterien (rot) haben die Schleimschicht (grün) bereits weitgehend durchdrungen und sind der Darmschleimhaut (blau/violett) sehr nahe gekommen.

Doch nicht unbedenklich: Üblicher Zusatzstoff in vielen Lebensmitteln schädigt Darmflora

Die Emulgatoren Polysorbat 80 und Carboxymethylcellulose verändern bei Mäusen das Artenspektrum der Darmbakterien, was zu Darmentzündungen und Fettleibigkeit führt
Zum Artikel »
Saunieren stärkt Herz und Kreislauf.

Saunagänger leben länger

Wer häufiger auf traditionell finnische Art schwitzen geht, hat insbesondere ein geringeres Risiko, an Herz- und Gefäß-Erkrankungen zu sterben
Zum Artikel »
Einen zuverlässigen Krebstest mit einer Blutprobe gibt es noch nicht.

Krebsdiagnostik: Ein Ring – sie alle zu finden

Injizierte ringförmige DNA könnte als Sonde dienen, um selbst kleinste Krebstumoren – gleich welcher Art – durch einen einfachen Bluttest nachzuweisen
Zum Artikel »
Ein gentechnisches Verfahren macht die Aktivität des menschlichen Genschalters HARE5 während der Hirnentwicklung eines Mäuseembryos durch Blaufärbung sichtbar.

Evolution des Menschen: Warum wir größere Hirne haben als Schimpansen

Ein kleiner Unterschied in einem Genschalter könnte erklären, warum sich bei Menschen die Großhirnrinde stärker entwickelt als bei Affen
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg