Nachrichten zum Thema Mensch

Verbundene Augen verändern das Esserlebnis.

Wie geschlossene Augen das Essverhalten beeinflussen

Wer nicht sieht, was er isst, überschätzt die tatsächlich verzehrte Menge an Nahrung – und isst weniger
Zum Artikel »
Am 27. März werden die Uhren wieder eine Stunde vorgestellt, auf die Sommerzeit.

Mehr Schlaganfälle nach Zeitumstellung

Zwei Tage nachdem die Uhr vor oder zurück gestellt wurde, verzeichneten finnische Krankenhäuser mehr ischämische Schlaganfälle als zu anderen Zeiten
Zum Artikel »
Kakaobohnen enthalten Wirkstoffe gegen Falten.

Kakao gegen Falten

Der Verzehr von Kakaopulver erzeugt ein Stoffwechselprodukt, das den durch die UV-Strahlung des Sonnenlichts verursachten Kollagenabbau in der Haut verringert
Zum Artikel »
Schon vor Beginn der Chemotherapie enthält ein Tumor resistente Krebszellen in geringer Zahl.

Sanfte Chemo hält den Krebs besser in Schach

Neues Therapiekonzept verhindert erneutes Tumorwachstum besser als der übliche Einsatz maximal dosierter Krebsmittel
Zum Artikel »
Lichtmangel in den Herbst- und Wintermonaten kann depressive Stimmungen auslösen.

Defektes Gen verursacht Schlafstörungen und Winterdepression

Genvariante beeinträchtigt die Funktion der biologischen Uhr und drückt bei verkürzter Tageslänge gleichzeitig auf die Stimmung
Zum Artikel »

Abnehmen: Weniger ist auch schon gut

Das Körpergewicht nur um fünf Prozent zu verringern, verbessert bereits deutlich einige Stoffwechselfunktionen von Fettleibigen
Zum Artikel »
Eine bestimmte Variante des Karieserregers Streptococcus mutans kann Hirnblutungen auslösen und so einen Schlaganfall verursachen.

Wie Karieserreger Hirnblutungen verursachen

Eine Variante des Mundkeims Streptococcus mutans kann sich an die Wände von Arterien anheften und Blutgefäße im Gehirn zum Platzen bringen
Zum Artikel »
Lauftraining hemmt das Tumorwachstum bei Mäusen beträchtlich und wird auch unterstützend zur Krebstherapie bei Patienten eingesetzt.

Laufen gegen den Krebs: Wie Sport das Tumorwachstum hemmt

Der bei körperlichem Training erhöhte Adrenalinspiegel und ein Botenstoff aus den Muskeln aktivieren Immunzellen, die das Wachstum von Tumoren bremsen
Zum Artikel »
In den Industrieländern ist Alkoholmissbrauch die Hauptursache einer Leberzirrhose.

Alkoholmissbrauch: Darmbakterien verstärken Leberschäden

Starker Alkoholkonsum verhindert die normale Begrenzung der Keimzahl im Dünndarm, so dass Mikroben in die Leber gelangen können
Zum Artikel »
Eine Erkältung ist ein Faktor, der Asthmabeschwerden verstärkt.

Asthma: Warum die Beschwerden immer nach den Schulferien zunehmen

Bei Schulbeginn werden verstärkt Erkältungsviren zwischen den Kindern übertragen, was zu Infektionen führt, die die Asthmasymptome verschlimmern
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg