19. Februar 2016 Nachrichten aus Wissenschaft und Technik

Eine bestimmte Variante des Karieserregers Streptococcus mutans kann Hirnblutungen auslösen und so einen Schlaganfall verursachen.

Wie Karieserreger Hirnblutungen verursachen

Eine Variante des Mundkeims Streptococcus mutans kann sich an die Wände von Arterien anheften und Blutgefäße im Gehirn zum Platzen bringen
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg