29. Juli 2016 Nachrichten aus Wissenschaft und Technik

Künstliche Photosynthese: In dieser Zelle (links) wird mit künstlichem Sonnenlicht (Lichtquelle rechts) energiereiches Syngas aus Kohlendioxid und Wasser gewonnen.

Nanoflocken produzieren Treibstoff aus Kohlendioxid

Hauchdünne Katalysatoren verdoppeln die Effizienz der künstlichen Photosynthese
Zum Artikel »
Lichtwirbel, erzeugt mit einer mikroskopisch kleinen Ringstruktur, könnten in Zukunft die Datenraten in Glasfasernetzen vervielfachen. (künstl. Illu.)

Glasfasernetze: Mehr Daten mit Lichtwirbeln

Mikroskopisch kleine Ringstruktur versetzt lineare Lichtwellen in Rotation
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg