23. Februar 2016 Nachrichten aus Wissenschaft und Technik

Lichtmangel in den Herbst- und Wintermonaten kann depressive Stimmungen auslösen.

Defektes Gen verursacht Schlafstörungen und Winterdepression

Genvariante beeinträchtigt die Funktion der biologischen Uhr und drückt bei verkürzter Tageslänge gleichzeitig auf die Stimmung
Zum Artikel »

Abnehmen: Weniger ist auch schon gut

Das Körpergewicht nur um fünf Prozent zu verringern, verbessert bereits deutlich einige Stoffwechselfunktionen von Fettleibigen
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg