12. Oktober 2015 Nachrichten aus Wissenschaft und Technik

Hauchdünne Nanoschicht aus Titandioxid und stützenden Seidenproteinen unter dem Mikroskop.

Optisches Nanomaterial: Forscher kombinieren Seide mit Titan

Transparente und zugleich flexible Nanoschichten zeigen einen ungewöhnlich hohen Brechungsindex – Anwendung in der Medizintechnik möglich
Zum Artikel »
Poröse Ziegel aus dem 3D-Drucker: Vollgesogen mit Wasser erzeugen sie Verdunstungskälte und sollen Klimaanlagen ersetzen.

Gedruckte Ziegelsteine als Klimaanlage

3D-Druckverfahren ermöglicht stark porösen Aufbau, um möglichst effizient Verdunstungskälte erzeugen zu können
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg