28. Februar 2014 Nachrichten aus Wissenschaft und Technik

Die dunklen Aspekte der Persönlichkeit stechen beim Trollen auffällig hervor: Machiavellismus, Narzissmus, Psychopathie sowie direkter und zuschauender Sadismus sind als farbliche Balken markiert - auch bei Debattierenden liegen sie in gerimgem Maße über dem Durchschnitt. Plaudernde im Chat sind in dieser Hinsicht ganz durchschnittlich und wenig negatives Geltungsbedürfnis haben offenbar Menschen, die nicht kommentieren oder anderweitig im Netz unterwegs sind.

Internet-Trolle sind verkappte Sadisten

Wer in den Sozialen Netzwerken oft provokante bis bösartige Kommentare hinterlässt, weist deutlich negative Persönlichkeitsmerkmale auf – vor allem sadistische Neigungen stecken offenbar dahinter
Zum Artikel »
Vollelektrische Autofähre: Pilotprojekt in Norwegen startet 2015 (Fotomontage)

Vollelektrische Autofähre: Mit Akkus über den Fjord

Pilotschiff ohne Dieselgenerator startet 2015 Fährbetrieb in Norwegen – Ähnliches Projekt am Bodensee wurde zu den Akten gelegt
Zum Artikel »
„Gequetschtes“ Licht fällt in einen speziellen Kristall. Dort tritt es mit einem intensiven Pumpstrahl von 810 Nanometern Wellenlänge in Wechselwirkung, wodurch sich seine Wellenlänge fast um einen Faktor drei verringert und seine Frequenz entsprechend vervielfacht.

Licht im Schraubstock

Hochwertiges „gequetschtes“ Licht lässt sich mit speziellen Kristallen nun auch zu kürzeren Wellenlängen und höheren Energien transformieren
Zum Artikel »


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg