Im Bilde

Rot zeigt Grün in der Arktis

Obwohl in Nunavut, Kanadas nördlichster Provinz, die Bäume und Büsche fehlen – der Boden ist meist gefroren –, zeigt sich im Juli doch fast flächendeckendes Grün: Flechten, Moose und Gräser bedecken auch die Kitikmeot-Region, rot leuchten sie im Satellitenbild. Dazwischen flache Seen, zurückgelassen von Gletschern der letzten Eiszeit. Das Bild des Advanced Spaceborne Thermal Emission and Reflection Radiometer (ASTER) an Bord des Terra-Satelliten kombiniert 14 Spektralbänder des Lichts.
Obwohl in Nunavut, Kanadas nördlichster Provinz, die Bäume und Büsche fehlen – der Boden ist meist gefroren –, zeigt sich im Juli doch fast flächendeckendes Grün: Flechten, Moose und Gräser bedecken auch die Kitikmeot-Region, rot leuchten sie im Satellitenbild. Dazwischen flache Seen, zurückgelassen von Gletschern der letzten Eiszeit. Das Bild des Advanced Spaceborne Thermal Emission and Reflection Radiometer (ASTER) an Bord des Terra-Satelliten kombiniert 14 Spektralbänder des Lichts.
© NASA
Weitere Bilder:


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg