Im Bilde

Flugroboter wiegt nur drei Gramm

Mit zwei Flügelpaaren hält sich dieser leichte Flugroboter (DelFly) der Technischen Universität Delft in der Luft.  Ausgestattet mit einer Kamera kann er ferngesteuert für Aufklärungsmissionen beispielsweise im militärischen Bereich eingesetzt werden.
Mit zwei Flügelpaaren hält sich dieser leichte Flugroboter (DelFly) der Technischen Universität Delft in der Luft. Ausgestattet mit einer Kamera kann er ferngesteuert für Aufklärungsmissionen beispielsweise im militärischen Bereich eingesetzt werden.
© DelFly, TU Delft

Weitere Bilder:


 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg