Trinkwasser: Schnelleres Entsalzen dank magnetischer Eisenoxid-Partikel

Günstiger Zusatz könnte Salzgewinnung und Trinkwasser-Produktion mit Sonnenlicht deutlich beschleunigen
Magneten filtern Eisenoxid-Partikel aus Salzwasser
© Wang, Monash University/RSC

Seit Jahrhunderten wird in Salinen aus Meerwasser Salz gewonnen. Der Prozess, bei dem die Wärme der Sonnenstrahlen das Wasser verdunsten lässt, kann mit winzigen Magnetpartikeln nun deutlich beschleunigt werden. Ein australisches Forscherteam entwickelte dazu ein schwimmendes und magnetisches Pulver aus Ruß und Eisenoxid. Mit diesem Zusatz kann Sonnenlicht salziges Wasser stärker erwärmen und die Verdunstungsrate mehr als verdoppeln. Das Pulver könnte sowohl für die Gewinnung von Speise- und Lithiumsalzen als auch zur Trinkwassergewinnung aus Meerwasser eingesetzt werden, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift "Energy & Environmental Science". ...



 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg