Täglich Sex - bessere Spermienqualität

Bei den meisten Männern verringert sich die Zahl DNA-geschädigter Spermien, wenn sie täglich ejakulieren

Ein täglicher Samenerguss kann die Spermienqualität deutlich verbessern. Bei einem Großteil der Männer nimmt dadurch die Menge an DNA-Schäden ab, haben australische Forscher beobachtet. Vermutlich sind die Spermien in Nebenhoden und Samenleiter weniger lange oxidativem Stress ausgesetzt, wenn sie täglich erneuert werden, berichteten die Wissenschaftler auf der Jahrestagung der "European Society of Human Reproduction and Embryology" in Amsterdam. Vor dem Geschlechtsverkehr zum Zeitpunkt des Eisprungs etwa eine Woche lang täglich zu ejakulieren, wäre ihren Erkenntnissen zufolge eine einfache aber effektive Möglichkeit, die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Allerdings bleibt zu bedenken, dass bei einem kleineren Teil der Männer ein gegenteiliger Effekt eintritt und die Spermienqualität nachlässt. ...



 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg