Mit Radiowellen durch Mauern schauen

Mit einem Netzwerk aus empfindlichen Sensoren können Forscher Bewegungen von Personen durch Wände hindurch beobachten
Grober Radio-Blick durch Mauern
© U Utah

Bevor Polizisten einen verschlossenen Raum mit Verbrechern stürmen, wüssten sie schon gerne, mit wie vielen Gegnern sie wo zu rechnen hätten. Diesen begehrten Blick durch Mauern hindurch könnten nun Radiowellen erlauben. Amerikanische Physiker entwickelten dazu ein Netzwerk aus empfindlichen Sensoren, mit dem sie tatsächlich ganz grob Bewegungen hinter einer Wohnzimmerwand beobachten konnten. Über den Prototyp ihres Durchleuchtungsgeräts berichten sie in einem Artikel, den sie in der Datenbank "Arxiv.org" zur Diskussion stellen. ...



 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg