Körpergeruch und Partnerwahl: Auf die Nase ist Verlass

Die anziehende Wirkung von Männerschweiß auf Frauen ändert sich über mehrere Monate kaum
Körpergeruch wirkt als biologisches Signal bei der Partnerwahl.
© Shutterstock, Bild115328989

Frauen reagieren ganz unterschiedlich auf die Körpergerüche verschiedener Männer. Als biologisches Signal bei der Partnerwahl könnte dieses männliche Merkmal aber nur dann eine Rolle spielen, wenn es auch zuverlässig ist. Das heißt, ein Mann müsste immer ein etwa gleiches Duftgemisch verströmen, das eine bestimmte Frau immer gleichermaßen als abstoßend oder anziehend empfindet. Dass dies genau so ist, hat eine britische Studie jetzt bestätigt. Sie zeigt zum einen, dass Männer über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten Merkmale ihres Körpergeruchs beibehalten, die auf Frauen wirksam sind. Zum anderen bleibt während dieser Zeit das Urteil von Frauen über die Attraktivität des Geruchs weitgehend gleich. Diese Ergebnisse könnten auch für die Parfümindustrie von Bedeutung sein, schreiben die Forscher im „Flavour and Fragrance Journal“. ...



 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg