Fisch, Nüsse und Olivenöl gegen Altersblindheit

Australische Studien bestätigen: Viel Omega-3-Fettsäuren in Lebensmitteln und wenig Fertigprodukte scheinen das Auge vor Alterbedingter Makuladegeneration zu schützen

Viel Fisch, Nüsse und Olivenöl auf dem Speiseplan könnten einer der häufigsten Formen der Altersblindheit vorbeugen: Die in den Nahrungsmitteln enthaltenen Omega-3-Fettsäuren üben vermutlich eine Schutzfunktion gegen Altersbedingte Makuladegeneration, kurz AMD, aus. Hinweise, die diese Vermutung untermauern, haben zwei australische Forscherteams in voneinander unabhängigen Studien gefunden. Ihre Untersuchungen schildern sie im Fachblatt "Archives of Ophthalmology". Möglicherweise wirken die speziellen Fettsäuren - oder aber auch andere in diesen Lebensmitteln enthaltene Stoffe wie Antioxidantien - der Erkrankung entgegen, indem sie etwa die Bildung schädlicher Ablagerungen in den Arterien oder Entzündungsprozesse und Zellschäden verhindern. ...



 

Home | Über uns | Kontakt | AGB | Impressum
© Wissenschaft aktuell & Scientec Internet Applications + Media GmbH, Hamburg